Kundenzeitschriften

Mehr

Welt der Seilbahnen

Mehr

Systeme

Mehr

Komfortlösungen und Optionen

Mehr

Jahresbroschüre

Mehr

Pressearchiv

» Zur Übersicht » Zur Startseite

Mediacenter/Downloads

230-ATW Ha Long Queen Cable Car Thumbnails Liste

8-CLD-B Schwandenbahn

8-CLD-B Jochbahn

8-CLD-B Aualm

6-CLD-B Übungshangbahn

4-CLF Freedom Quad Chair

4-CLF Easyrider Chair

2-SL Magnetköpfl

Komfortlösungen und Optionen

Systeme

Welt der Seilbahnen

MRW FUL Tierfehd Maschinenkaverne PSW Limmern

MRK-500 Twann-Ligerz

8-MGD Badaling North Line

8-MGD Engelberg-Truebsee

8-MGD Rickenbach Rätigs Rotenflue

CLP Oakland Airport Connector

168-FUL Hogwarts Express

100-FUF Alba Col dei Rossi

100-ATW Davos Ischalp

80-ATW Skyway Monte Bianco

75-ATW Stand Titlis New Rotair

55-ATW Fräkmüntegg - Pilatus Kulm

30-TGD 3S Penkenbahn

28-TGD Pardatschgrat

10-MGD Steinbergbahn

10-MGD Mellaubahn

10-MGD Línea Roja / Amarilla / Verde

10-MGD Kirchenkarbahn

10-MGD Gletscherjet 4

10-MGD Espel Stöfeli-Chäserrugg

CLS Cabletren Bolivariano

2S / 3S Bahnen

  • Doppelmayr 30-TGD "3S Bahn" Kitzbühel (2004)

    Doppelmayr 30-TGD "3S Bahn" Kitzbühel (2004)

    3-Seil-Bahnen sind eine Kombination einer Gondel- mit einer Pendelbahn. Es sind kuppelbare Umlaufbahnen mit einem Fassungsvermögen von 30 Passagieren pro Kabine und einer Förderleistung von bis zu 6.000 Personen pro Stunde. Die Systeme zeichnen sich besonders durch die hohe Windstabilität, den niedrigen Energieverbrauch und die Möglichkeit von sehr langen Seilfeldern aus. Fahrgeschwindigkeit bis 7,5 m/s.

  • Doppelmayr 30-TGD / 8-MGD "Gaislachkogl" Sölden (2010)

    Doppelmayr 30-TGD / 8-MGD "Gaislachkogl" Sölden (2010)

    3-Seil-Bahnen sind eine Kombination einer Gondel- mit einer Pendelbahn. Es sind kuppelbare Umlaufbahnen mit einem Fassungsvermögen von 35 Passagieren pro Kabine und einer Förderleistung von bis zu 7.600 Personen pro Stunde. Die Systeme zeichnen sich besonders durch die hohe Windstabilität, den niedrigen Energieverbrauch und die Möglichkeit von sehr langen Seilfeldern aus. Fahrgeschwindigkeit bis 7,5 m/s.

Videos

  • Die Doppelmayr/Garaventa Gruppe (2014)

    Die Doppelmayr/Garaventa Gruppe (2014)

    Als Qualitäts-, Technologie- und Marktführer im Seilbahnbau betreibt Doppelmayr/Garaventa Produktionsstandorte sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen in mehr als 35 Ländern der Welt. Bis heute realisierte das Unternehmen über 14.400 Seilbahnsysteme für Kunden in 88 Staaten. Mit Flexibilität, Know-how und Pioniergeist ist die Gruppe allen Herausforderungen in traditionellen und neuen Märkten gewachsen. Mit innovativen Transportsystemen setzt Doppelmayr/Garaventa immer wieder Maßstäbe: höchster Komfort und Sicherheit definieren unsere Anlagen -- sowohl in Sommer- und Wintertourismusgebieten als auch im urbanen Personennahverkehr. Ebenso überzeugen unsere Materialtransportsysteme und Seilbahnen für präventive Lawinenauslösung mit Effizienz und Leistungsstärke. Saisonübergreifende Gesamtnutzungskonzepte runden das umfassende Angebot ab. Doppelmayr/Garaventa Kunden erhalten Spitzenqualität in modernem Design, benutzerfreundliche Lösungen und die beste Betreuung -- von der ersten Idee bis zum abgeschlossenen Projekt und darüber hinaus.

  • Doppelmayr/Garaventa Imagefilm German (2011)

    Doppelmayr/Garaventa Imagefilm German (2011)

    Die Doppelmayr/Garaventa Gruppe ist Qualitäts- und Technologieführer im Seilbahnwesen. Die genaue Kenntnis der Kundenbedürfnisse und professionelles, präzises Arbeiten sind Grundlagen für die weltweite Marktführerschaft. Die Unternehmensgruppe hat Produktionsstandorte sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen in über 33 Ländern der Welt und durfte bis heute über 14.300 Seilbahnsysteme für Kunden in über 87 Staaten realisieren. 

Standseilbahn Stoos

Safarigondel Kolmarden 2011

8-MGD Hündlebahn

2-SL Lärchenhof

6-CLD Cret du Loup

60-FUF CabriO Kälti-Stanserhorn

8-MGD Wildspitzbahn

10-MGD Emirates Airline

Olympische Winterspiele in Sochi 2014

Pressebilder

Perlen der Geschichte

  • Doppelmayr Funitel VW Bratislava, Slowakei (2002)

    Doppelmayr Funitel VW Bratislava, Slowakei (2002)

    Doppelmayr / Garaventa Materialseilbahnen werden weltweit für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche verwendet. Je nach Anforderungen wird das optimale Seilbahnsystem gewählt und perfekt auf die Kundenbedürfnisse angepasst.

    Einsatzbereiche:

    Einzellasten bis 40 t

    Förderleistung bis 1.500 t/h

    Förderneigung bis 45°

    Spannfelder bis zu 1.500 m schwieriges Gelände

    Fördersektionen bis zu 10 km Stück- und Schüttguttransport und Personenbeförderung

  • Doppelmayr 4/4-CGD "Horse Hill" Mt. Buller, Australien (1986)

    Doppelmayr 4/4-CGD "Horse Hill" Mt. Buller, Australien (1986)

    Die weltweit erste Kombibahn wurde 1986 in Australien errichtet. Die Seilbahn „Horsehill" in Mt. Buller kombiniert eine 4er-Sesselbahn mit einer 4er-Gondelbahn.

Kundenzeitschriften

Jahresbroschüre

60-FUL Huangshan-Xihai

30-TGD Psekhako

15-MGD Kosodrevina-Chopok

10-MGD Riegleralm

10-MGD Auenfeldjet

8-MGD Ossi-Reichert-Bahn

8-MGD Mariche Tramo Expreso

8-CLD-B Rossstelle

8/10-CGD Grünwaldkopf

6-MGD Hexentanzplatz

6-CLD-B Wixi Lauberhornschulter

6-CLD-B Wetterwandeckbahn

6-CLD-B Kreuzwiesn X-Press

6-CLD-B Hüttenkopfbahn

6-CLD-B Gipfel 6er

Publikationen

Fragen & Antworten

Wie werden seilgezogene Systeme betrieben? Ein Motor betreibt alle Fahrzeuge zentral. Bremsen, Getriebe als auch Motoren in den einzelnen Fahrzeugen sind nicht nötig ...

» Mehr dazu

Wie viel kostet ein Kilometer Seilbahn? Generell kann man sagen, dass seilgezogene Systeme mit ungefähr 1/3-2/3 der Kosten von heutigen üblichen Verkehrssystemen ...

» Mehr dazu

Alle FAQ

Pressekontakt

Mag. Ekkehard Assmann
Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Rickenbacherstraße 8-10, Postfach 20
6922 Wolfurt
ÖSTERREICH
T +43 5574 604 223
ekkehard.assmann@doppelmayr.com
www.doppelmayr.com

Kontaktanfrage

Kontaktieren Sie uns!

Erzählen Sie mehr von Ihnen:

Was möchten Sie uns mitteilen?

Downloads

arrow Doppelmayr Sound

Soziale Netzwerke

Goto Top