Am Montag, den 5. September 2016 starteten 27 neue Lehrlinge in den verschiedenen Elektro- und Metallberufen ihre zukunftsorientierte und chancenreiche Ausbildung bei Doppelmayr in Wolfurt: Metalltechnik (Maschinenbautechnik), Metalltechnik (Stahlbautechnik), Metalltechnik (Zerspanungstechnik), Metallbearbeiter, Elektrotechnik (Anlagen- und Betriebstechnik), Mechatronik, sowie – dieses Jahr wieder – Informationstechnologie und ein Konstrukteur. Insgesamt bildet Doppelmayr am Standort in Wolfurt nun 95 Lehrlinge aus.

 

Die Lehrlingsausbildung bei Doppelmayr geht bis zu den Ursprüngen des Unternehmens im Jahre 1892 zurück. 1979 wurde eine eigene Lehrwerkstatt in Wolfurt Rickenbach eingerichtet. Seither wurden 616 Lehrlinge ausgebildet, davon sind ca. 365 heute noch im Betrieb tätig und in allen Bereichen und Ebenen der Firma zu finden. Auch alle Lehrlingsausbilder bei Doppelmayr haben selbst ihre Ausbildung im Unternehmen gemacht. So auch der neue Ausbildungsleiter, Udo Messner. Nach seiner Lehre bei Doppelmayr blieb er noch sechs Jahre in der Unternehmensgruppe tätig und sammelte bei LTW intralogistics umfassende Praxis-Erfahrung. Bevor er nun wieder zurück zu Doppelmayr kam, unterrichtete Udo Messner in der Berufsschule Bludenz und auch in der HTL Dornbirn aufstrebende junge Talente. Im März 2016 übernahm er von Georg Dür, der nach 44 Jahren hervorragender Arbeit in Altersteilzeit geht, die Leitung der Lehrlingsabteilung. Er freut sich auf diese neue Aufgabe und die Arbeit in der Doppelmayr Lehrwerkstatt.

 

Seit die Auszeichnung „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ 1997 ins Leben gerufen wurde, trägt Doppelmayr diesen Titel. Das spiegelt sich auch in den Leistungen der Lehrlinge wieder. Jedes Jahr erzielen sie hervorragende Ergebnisse bei den Lehrlingsleistungswettbewerben und zählen damit zu den besten in der Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie.

 

Auch im nächsten Jahr wird Doppelmayr wieder Lehrlinge aufnehmen, Interessenten wenden sich bitte an Frau Prinz Renate von der Lehrlingsabteilung, 05574 604 1059 (nach Möglichkeit Mo–Do vormittags), E-Mail: renate.prinz@doppelmayr.com. Zwischen Mitte Jänner und Ende März 2017 finden für Schüler  wieder die berufspraktischen Tage bei Doppelmayr statt, die Anmeldung dafür startet ab November online auf lehre-bei-doppelmayr.at.

 

 

Fakten zur Lehrlingsausbildung bei Doppelmayr:

 

27 neue Lehrlinge 2016:

Metalltechniker (Stahlbautechnik)

8

Metalltechniker (Maschinenbautechnik) 

3

Metalltechniker (Zerspanungstechnik)

3

Metallbearbeiter

2

Mechatroniker

3

Elektrotechniker (Anlagen- und Betriebstechnik)

6

Informationstechnologe

1

Konstrukteur

1

 

Gesamt 95 Lehrlinge in Ausbildung:

Metalltechniker (Stahlbautechnik)

31

Metalltechniker (Maschinenbautechnik) 

17

Metalltechniker (Zerspanungstechnik)

12

Metallbearbeiter

4

Mechatroniker

5

Elektrotechniker (Anlagen- und Betriebstechnik)

19

Informationstechnologe

5

Konstrukteur

2

 

 

Rückfragen:

 

Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mag. Ekkehard Assmann

Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Rickenbacherstraße 8-10, Postfach 20
6922 Wolfurt, Österreich
Tel. +43 5574 604-223, Fax +43 5574 75590
Email: ekkehard.assmann@doppelmayr.com

Internet: www.doppelmayr.com

 

 

Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Udo Messner

Leiter Lehrlingsausbildung

Rickenbacherstraße 8-10, Postfach 20
6922 Wolfurt, Österreich
Tel. +43 5574 604-1052, Fax +43 5574 75590
Email: udo.messner@doppelmayr.com

Internet: www.doppelmayr.com